Montag, 19. September 2016

Ermüdungserscheinungen


Ich hatte über unseren Hochleistungsjournalisten eob in der OZ-Lokalredaktion bereits hier geschrieben.

Nun besteht aber Anlass zur Sorge. eob lässt nach. Im heutigen vierspaltigen Artikel über das gerade in Renovierung befindliche Haus Nikolaikirchplatz 1 verwendet er nur zweimal "schätzte er ein":

Das sollte es aber unbedingt werden, schätzt Lesche ein.
„Sie stammt sicher aus dem 18. Jahrhundert“, schätzt der Bauhistoriker ein.
Müssen wir uns wirklich Sorgen machen? Oder ist eob einfach nur urlaubsreif?

Wir empfehlen: ein Sabbatjahr in Cayenne, der Hauptstadt von Französisch-Guyana!

Samstag, 17. September 2016

Die Galerie Schwarz im Greifswalder WESTEND vermeldet:



POSITIONS BERLIN Art Fair

PETER RUEHLE bekommt den Kunstpreis der Berlin Hyp!
Preisverleihung heute 13.00 Uhr in der Messehalle.


15. - 18. September 2016
Postbahnhof am Ostbahnhof, Straße der Pariser Kommune 8, 10243 Berlin

Mit freundlichen Grüßen
Hubert Schwarz


Galerie Hubert Schwarz
Lange Straße 21
D-17489 Hansestadt Greifswald
Tel.: +49-3834-899 44 8
Mobil: +49-177-899 44 80
Fax: +49-3834-773 810
schwarzhubert@web.de
www.galerie-schwarz.de

Montag, 12. September 2016

Kulturnacht in Greifswald




Hi Folks,

Wilhelm Busch hat mal gesagt:

Musik wird oft als Störend empfunden,

derweil sie mit Geräusch verbunden.


Im Sinne dieses Gedichts nähert sich  wie immer im September  die Kulturnacht, am Freitag den 16.09. ist es wieder soweit. Mit unserem Indie-Projekt "No elevator Music" aus Greifswald und Schwerin waren wir die letzten Jahre auch dabei, dieses Jahr kann man uns in der Stadtbibliothek (ganz oben) sehen und vor allem hören. 20.00 Uhr gehts los. Zu erwarten sind einige leise und etwas mehr laute Songs. Wir hatten dieses Jahr ja einige erfolgreiche Auftritte, mal sehen, wie es in der kleinen und sehr hellhörigen Bibliothek mit wuchtigem Indierock so wird. Für Infos bitte www.reverbnation.com/noelevatormusicnem
ansehen. Hörgeräte bitte ausstellen :-)

Für die, die sich fragen, ob es keinen Blues mehr gibt, am Donnerstag den 29.09. im St. Spiritus (im Rahmen einer anderen Veranstaltung) werden wir drei Vierteln der Band spielen, mit der wir so erfolgreich in England unterwegs waren. Leider kann Axel, unser Hammond-Orgel-Gigant nicht dabei sein, wir werden also mit Ulf Yacobs (Mutabor, Argos, Lousy Lovers), Micha Meier (Avus, Artur und Band) und meiner Wenigkeit als The Blues D  den Saal von St. Spiritus in Grund und Boden rocken. Im Rahmen der Veranstaltung wird auch Artur einige Songs spielen. Ein Video von unserem letzten England -Gig in Leeds findet ihr hier



Ich hoffe wir sehen uns!

Mittwoch, 7. September 2016

Positions Berlin 2016



Anspielungen




liebe freunde von „kultur im klavier-salon-gläser“,

am 09. september 2016, also kommenden freitag, wird im klavier-salon-gläser in der brinkstraße 27a erneut angespielt.
das Orchestrion EVA BLUM aus greifswald und umgebung gibt ein konzert anläßlich seines 25 jährigen bestehens.
es sind zur zeit nur noch wenige plätze frei. wir gehen davon aus, dass diese in den nächsten stunden noch vorbestellt werden und es daher keine abendkasse geben wird.

einlaß ab 19.00 uhr, beginn 19.30 uhr.
bezahlt wird wie immer vor ort an der hobelbank.
25,- € p.p.

wir freuen uns auf euch am 09. september 2016 !
viele grüße,

philipp und jürgen gläser